Aber eines tages, einer der mitarbeiter der tat etwas nicht akzeptabel.

Lew Tolstoi (1828-1910).

Im jahre 1903 Tolstoi schrieb einen neuen Nach dem ball inspiriert von einer tatsache, lebte von seinem bruder. Der junge held war sehr verliebt in eine bezaubernde junge mädchen, dessen vater war ein oberst, den er bewunderte. Er wollte sie heiraten und hatte große pläne. Kurz, es war ein glücklicher mann. Eines morgens, als er herauskam auf einem ball, trifft er auf ein ritual, das militär, die ihr ganzes leben verändern soll (und das leben von Tolstoi). Hunderte von soldaten machen einen gang durch die beiden sergeanten schießen ein soldat im neckholder und jedes mal, wenn sie gehen auf einem soldaten der rang, trifft der verurteilte einen stockschlag. Der junge mann kreuzt sich dann der offizier, der leitet die strafe. Es ist der vater seiner braut, der mann, der beim ball hielt ein satz, der nimmt plötzlich alles sinn : « Es ist die verordnung ». Nach dieser episode, der junge mann konnte sich nie wieder die gleiche liebe zu seiner braut, und dies war das ende ihrer beziehung.

vor DEN TOREN DES ERSTEN JOB

Das unternehmen nicht bestraft, nicht seine arbeitnehmer leibhaftig. Jedoch, seine welt und seine praktiken nicht ohne daran zu erinnern, die der armee des Zaren, mit dem war, die sich daraus ergibt, wenn nicht schlimmer. Jedes jahr, viele junge leute einziehen durch die tore ihrer ersten beschäftigung und entdecken sie ? Der leitfaden für den empfang. Über einige praktische informationen – wo parken sie ihr auto, wo man essen, sie finden hier den tarifvertrag die arbeitszeit, die regeln der hygiene und sicherheit und die unvermeidliche geschäftsordnung. Viele überschreiten, nicht der inhalt. So ernähren sie eine zeit lang noch die hoffnung, dass die arbeit, die es ihnen ermöglichen, sich zu entfalten, einen beitrag zu leisten, die durch ihre initiative, die eine teilnahme an einem großen gemeinsamen projekt.

WAR

Da hatten sie gelesen, sie hätten verstanden, dass : 1. die zwei wichtigsten aktionen in den tag sind, zeigen und dépointer ; 2/ müssen ausgeben, nun sehr viel energie, um am ende nicht gegen alles was verboten ist und reguliert werden. Das war wird nun gestartet. Und wenn eines tages werden sie zeugen einer strafe gegen einen kollegen von vorgesetzten oder ein HR-manager mit als begründung « es ist die verordnung », ihre beziehung zu dem unternehmen – so genannte verpflichtung abgeschlossen sein. Die angst ersetzt.

BOMBEN NEUTRONEN

Warum sind die unternehmen etwas tun, das zerstört, ein wenig wie bomben, neutronen, das engagement ihrer mitarbeiter ? Erstens, weil ohne das wissen, sie praktizieren das « management für 3% ». Am anfang des lebens des unternehmens, das berühmte geschäftsordnung ist sehr klein, gerade für die einhaltung des kodex arbeit. Aber eines tages, einer der mitarbeiter der tat etwas nicht akzeptabel. Anstatt mit ihm zu reden von angesicht zu angesicht, verstehen die gründe für ihr handeln zu erklären, was es ist inakzeptabel für die unternehmen und fragte ihn, wie er bietet zu korrigieren, wird man auf eine zeile hinzuzufügen verordnung. Das ergebnis ? Man hat nicht verstanden, die gründe für 3%, die somit weiterhin auf das unternehmen auswirken, aber mit mehr kreativität dieses mal. Vor allem aber hat man bestraft 97% der leute, die waren tadellos, verbietet ihnen noch eine sache, ihnen zu zeigen, noch ein bereich, in dem das unternehmen ihnen nicht mehr vertraut.

Es gibt unternehmen, die in der welt und in Deutschland, wie FAVI in der Picardie oder ChronoFlex in Nantes, die gestürzt haben radikal die erosion ist das engagement der mitarbeiter durch das stapeln von verordnungen und verboten. Sie reduziert die geschäftsordnung auf ein minimum legal und sich geweigert haben, fügen sie die einzige zeile, und sagen klar, dass das unternehmen war, im vertrauen auf ihre mitarbeiter, und dass, wenn einzelne fälle von missbrauch stattgefunden hätten, wären sie gerade behandelt isoliert. Und es funktioniert.

SCHAFFUNG VON WERTEN

Aber die verbreitung der regelungen und verfahren nicht nur unerwartete negative auswirkungen auf ebene das engagement der mitarbeiter : sie explodiert auch die kosten-und torpedo-performance. In bezug auf die direkten kosten, eine kategorie von beschäftigten, die die einhaltung der regeln und verfahren wird zum preis von einer lohnsumme von größe. Mehr noch, sie hervorbringen versteckten kosten, da, obwohl ein teil der funktionen, die zu den sogenannten « support » es wird das gegenteil – der sperrung. In der tat, die mitarbeiter der bereich der wertschöpfung gehen zu müssen, umgehen viele dieser regelungen und verfahren, um weiterzukommen. So, wie handels -, gegen das verfahren endlos kauf, wird, um die externe festplatte von 100€, die ihr braucht, um die daten zu speichern, die in seiner dienstreise oder tel-geschäftsführer einer tochtergesellschaft gegenüber einem verfahren endlos-rekrutierung, erwirbt ein KMU mit zehn mitarbeitern, die er braucht. Gut, dass versteckt, die kosten für die energie, die verbraucht wird, um die bekämpfung der bürokratie dar, die nach ansicht einiger forscher, bis zu 50% der bemühungen der menschen, die die werte schaffen, wirtschaftlich in das unternehmen.

Schließlich gibt es noch die indirekten kosten, die aufgrund von stress, depression, fehlzeiten und fluktuation. Siehe ein kollege sanktioniert, ohne dass es wirkliche diskussion und verständnis, ein anderes gezwungen, « mobilität », einem dritten zu, hat man nicht das versprechen gehalten, und dessen wort-und deshalb für die richtigkeit, wurde in frage gestellt, dies alles hat auswirkungen psychologischen wichtig bei der zeuge. Dies führt zu unsicherheit, misstrauen tief gegenüber unternehmen, reflexe « alles zeichnen», « nicht glauben person », so viele verhaltensweisen, die gegen die überzeugungen tiefe der meisten menschen in der menschheit. Und wenn die person lebt diese ereignisse nicht, zeugen aber von selbst, der schock wird ein trauma.

« ICH »

Einer der größten denker des unternehmens, Edward Deming, der geschrieben hat, dass ihre bürokratische organisation ist eine erfindung der neuzeit und zeigt, daß sie « ein gefängnis, in der art und weise, wie menschen miteinander interagieren. » « Es ist die verordnung » : dieser satz ist im herzen der verwaltung für das gesamte gefängnis, aber ist es soweit unvermeidbar im unternehmen ?

Tolstoi, ein test, Es ist eine schande, erzählt der historische fall weiter. In den 1820er-jahren, mehrere polizisten einen der militärischen formationen zu den renommiertesten Russland beschlossen, nicht mehr zu benutzen, züchtigung für die soldaten. Wenn ein anderer offizier, den glauben an die naivität von seinen kollegen, als hätte man als « ich » heute – machte sie teil eines soldaten seiner kompanie, trank und flog daher, ihm schlugen übertragen der störer in ihrer gesellschaft. Kaum angekommen, soldat flog die stiefel eines anderen. Der offizier meldete dann der soldat, er würde nicht bestraft, und bat ihn, sein verhalten zu ändern. Aber der soldat stürzte sich wieder. Der offizier wiederholte ihre anfrage. Überrascht durch die doppelte keine strafe, der soldat verwandelte dann radikal sein verhalten und wurde zum besten der gesellschaft. Der offizier in frage, hörte nicht auf die anwendung dieser grundsätze auf seinem regiment. Es ist eines der fünf wichtigsten führer des großen aufstand sagte: « décembriste » von 1825, die versuchte einführung der demokratie in Russland und wurde unterdrückt. Tolstoi erzählt diese geschichte, nicht zu sprechen von der unmöglichkeit, die reform der russischen Föderation. Er tut es, um daran zu erinnern, dass im jahr 1895 siedelt sich der körperlichen strafe war noch die regel in seinem land, die sowohl in der armee und im zivilrecht. Und er kommt zu dem schluss, dass die willkür einer absoluten macht nicht das letzte etwas legitim. Es ist sogar das gegenteil.

DIE erfolgreichsten

bei den unternehmen handelt es sich natürlich nicht, die einladen, die augen zu schließen, auf die flüge. In der gleichen zeit, es gibt eine wachsende zahl von chefs, die haben aufgegeben « management für 3% », verordnungen und andere instrumente der kontrolle und sanktionen. Der ort, die sie errichtet haben, das vertrauen als das grundprinzip des unternehmens, das vertrauen in die bereitschaft, alle machen einen guten job, begleitet von einer behandlung schließt einzelfälle. Sie haben damit gezeigt-und das zum teil seit jahrzehnten, dass dieses prinzip funktioniert und ihre unternehmen sind die erfolgreichsten in den jeweiligen sektoren.

Isaac Getz, professor an der ESCP Europe, co-autor der Freiheit & Cie (Flammarion, 2013)

Category: 1

- Januar 13, 2015

Schreibe einen Kommentar