Anerkannt von der kritik, die goldmedaillengewinnerin der Triennale in Mailand wird es auch in verschiedenen farben.

Diese lampe wird vom designer Birger Dahl und von der kritik gefeierten 1952 ist heute erneut veröffentlicht durch Northern Lightling unter dem namen leicht von Birdy.

In den 1960er jahren, Norwegen update alles über das schwarze gold. Designer und künstler nicht zu stoppen, um so viel zu produzieren, und wir entdecken heute persönlichkeiten wie Birger Dahl (1916-1998), einer der führenden innenarchitekten nach dem krieg. Das berühmt ist für seine arbeit auf leuchten, zeichnet er 1952 Sonnico, die S-30016, deren schirm zaubert ein gefaltetes blatt papier. Anerkannt von der kritik, die goldmedaillengewinnerin der Triennale in Mailand wird es auch in verschiedenen farben. Der editor Northern Lighting neue geburt, die unter dem namen von Birdy. « Wir haben sie umgetauft, wegen ihrer einfachen form, schön, zeitlos, erklärt Stine Birkeland, Northern Lighting. Und mit seinem licht skalierbar, sie bleibt sehr funktionell. » Bereit, ein neuer start.

Birdy, Birger Dahl, Northern Lighting, ab 250 €, northernlighting.no.

„>

Category: 1

- Januar 12, 2015

Schreibe einen Kommentar