Das ist das risiko, dass heute nimmt der linken seite in sich, indem er in einer weise pointiert politik des ordners für die bewertung der schülerinnen und schüler.

Der minister für bildung, am donnerstag Fortgesetzt-Belkacem bei seinem besuch der schule Louise Michel in Clichy-sous-Bois, am 2. september.

Klassen ohne noten, verträge und vertrauen die schülerinnen und schüler… Der minister für bildung, am donnerstag Fortgesetzt-Belkacem, hat beschlossen, multiplizieren sie die besuche der unterkunft ersetzt wurden nullen links rating « wohlwollende » ihrer schülerinnen und schüler. Freitag, 14 november, zum auftakt der ersten ausgaben, sie organisiert auch ein « eltern Kaffee » in der hochschule Vic-Fezensac (Gers). Sagen wir es so: das ziel ist die ausrichtung der scheinwerfer auf diesen ordner !

Lesen sie auch : Ein college-verwandelt durch den verzicht auf noten

Gestartet von ihrer kurzlebigen vorgänger, Benoît Hamon – minister vom 2. april bis 25. august-dieser ordner wurde unverändert übernommen, die durch das neue kommen. Herr Schuster lassen wollte eine seiner prioritäten. Mit der fackel, am donnerstag Fortgesetzt-Belkacem eröffnet die debatte. Warum zwei minister aufeinander konzentrieren sie so viel energie auf diesen ordner, die taste im mittelpunkt der beruflichen praxis lehrerin und greift auch auf die sakrosankt pädagogische freiheit des lehrers ?

Riecht nach sechzig-huitards

" den minister, sagen die lehrer, wie sie ihre kopien ? Die gleiche frage war, wenn Gilles de Robien, minister für bildung, zwischen 2005 und 2007 war es und vermischt mit der get-methoden. Eröffnet im januar 2006, die debatte dauerte ein gutes jahr und bot nicht die lehrer, die richtigen türen in der lehre der wiedergabe. Statt ihnen die wissenschaftlichen argumente, die sie brauchten, hat er nervös die debatte in der politisant und tötete das thema. Das ist das risiko, dass heute nimmt der linken seite in sich, indem er in einer weise pointiert politik des ordners für die bewertung der schülerinnen und schüler.

Lesen sie auch : der weg Zu einer revolution in der beurteilung der schülerinnen und schüler ?

Für Frankreich, wo viele träumen noch aufnahmen der regel aus eisen auf die finger und blusen grauen, die regierung buch über eine kaffee-stick, um sich zu schlagen. Es bietet das kit erforderlich, um zu lassen, zu denken, dass die französische linke hat immer noch stark riecht sechzig-huitards. Dass am donnerstag Fortgesetzt-Belkacem macht seine erste ausfahrt auf « die wohlwollende beurteilung » in einem college, die völlig abgeschafft und die anmerkungen dazu beitragen, dass die versorgung von wenig mehr als die mühle karikaturen.

Die schule fördert nicht

Doch, es gibt ein thema. Die französische schule fördert nicht. Die rating-groß-und kleinschreibung frühzeitig schülerinnen und schüler, die den größten bedarf haben verwertet zu werden und fördert den fluss der 120 000 aussteiger. Andere systeme sind jedoch möglich. Finnland, gute schülerin internationalen rankings, keine notiz, die nicht vor 11 jahren und sinkt nicht unter 5 auf 20… Seit mehreren jahren in der richtung der schulbildung trampelt. Innovation bleibt dort, wo er entsteht. In der schule vor allem die inspektoren nicht in der lage sind, etwas zu bewegen, ist die praxis.

Man ahnt, dass die docimologie, diese wissenschaft für die beurteilung, der sollte einen hohen stellenwert in der ausbildung der lehrer, so bleibt das stiefkind ! Der soziologe Pierre Merle, autor mehrerer bücher über das thema, schade, dass zu wenig informationen erteilt néoenseignants auf diesen ordner bedeutender pädagogischer sicht. Die neuen schulen dabei, sich zu etablieren – die fachhochschulen lehramt und bildung (ESPE) – machen die gleiche sackgasse auf das thema, dass die bildungseinrichtungen vergangener zeiten ! Dies ist jedoch die einzige möglichkeit, dies auf die praxis. Vor allem, wenn der weiterbildung gibt es kaum. Als sich nichts tat, nirgendwo gibt es nur noch den eintrag politik !

also in der inszenierung der politik des themas ! « Es ist klar, dass diese nationale konferenz hat einen hauch von großer kirmes. Aber da es nicht viel kostet, kann man immer noch versuchen. Auch wenn die nationale demonstration hat eine symbolische bedeutung, sie wird immer von der pädagogik », analysiert Pierre Merle. Das ist auch, was meint der physiker Etienne Klein, vorsitzender der jury, dass der mediale beratung nationaler und will sehr bescheiden auf seine kompetenzen in diesem bereich. « Ich bin ein béotien geladen zirkulieren, das wort republik. Nichts mehr », sagt er.

Der minister schüler, liebe eltern,

, Wenn der scheinwerfer nicht, ändert nichts in den klassen, wird es zumindest gespräch mit den eltern. Dies fällt umso besser, dass am donnerstag Fortgesetzt-Belkacem sein will ihren minister. Zu beginn des schuljahres befragt, auf die unbesetzten stellen die ministerin reagierte nicht auf seine strategie « grand personalvermittler », aber « beruhigt die eltern » auf die anwesenheit von lehrern in den klassen. Hat sie erfunden « Cafés der eltern »… Und rating, das ist ihnen, dass sie sich-adresse. Damit hat sie falsch luft seine erste schutzheilige in der politik : Ségolène Royal.

Lesen sie auch : am donnerstag Fortgesetzt-Belkacem öffnet seine « eltern kaffee » und erzählt seine politische methode

Ministerin für den schulunterricht, Frau Royal war zunächst die minister für familien. Person, soweit diese nicht beschäftigt pädophilie oder schikanen. Es gibt allerdings einen unterschied zwischen den beiden minister : die erste wurde begrenzt in seinem ansatz seines ministers, Claude Allègre, wenn die zweite wählt. Es ist wahr, dass die schülerinnen und schüler sind 12 millionen, die lehrer 900 000. Gewinn in die urne, es ist unvergleichlich. In der beliebtheitsskala auch. Gold -, eine strategie der politischen aufstieg gebaut.

Und dann, zu seiner entlastung am donnerstag Fortgesetzt-Belkacem kommt in der zweiten hälfte der amtszeit. Das gesetz über die ausrichtung wurde von einem anderen. Es ist unmöglich, zu öffnen, echte ordner heute, angesichts der verschiedenheit der unbeliebtheit von François Hollande und der seinen, und im hinblick auf die enttäuschung spürbar, wie der lehrer auf dem platz, gegenüber den posten versprochen, die lassen auf sich warten. Also warum nehmen sie sich dieses themas, auch wenn er sich nicht ändert der schule, wird niemand auf der straße ?

[email protected]

Category: 1

- Januar 21, 2015

Schreibe einen Kommentar