Die Deutschen, die natürlich durch den rückkauf von staatsschulden gestartet, die durch die institution, die am 22 januar, hätten schwierigkeiten beim schlucken der pille…

Die europäische zentralbank gewährt und seine gunst an Griechenland, dass, weil sie unter hilfe der « troika »

der griechische finanzminister, Yanis Varoufakis, besuchte am mittwoch, den 4. februar in Frankfurt, für einen besuch der europäischen zentralbank (EZB). Dort traf er mit Mario Draghi, dem präsidenten der ezb. « Wir haben sehr fruchtbare diskussionen », sagte der minister aus der treffen, die sicherstellen, dass die kommunikation war ausgezeichnet, was ihm schon « ein starkes ansporn für die zukunft ».

Dieser termin fand wenige stunden vor einer sitzung des ezb-rats der EZB muss sich entscheiden, auf die erneuerung oder nicht, eine finanzielle unterstützung dringend in die griechischen banken, die derzeit vor grossen auszahlungen einzahlungen. Der besuch von Herrn Varoufakis in Frankfurt kündigt sich daher von entscheidender bedeutung. Da, am rande der verhandlungen um seine schulden, die Griechenland engagiert sich in eine erstaunliche beziehung mit der europäischen zentralbank (EZB).

« Man kann sogar sprechen sie poker gespielt haben, der ein lügner, wo auf der einen wie auf der anderen seite, die technischen argumente verdecken versuche der politischen druck », wagt es, ein spezialist für die institution.

  • Was sind die finanziellen beziehungen zwischen der EZB griechische Staat und die griechischen banken ?

Im rahmen seiner teilnahme an der « troika » – mit dem internationalen währungsfonds (IWF) und der europäischen Kommission, der EZB hält einen teil der staatsanleihen griechenlands (27 milliarden euro). Aber als institut geldpolitik der euro-zone, es ist auch meister der liquidität der banken. Doch die griechischen banken, die sicherstellen, dass heute ein teil der finanzierung der staatsschulden des landes brauchen dringend.

Lesen sie auch : Griechenland : drei fragen, auf die neuverhandlung der schulden

Seit der krise, die Griechenland eine auf ihre bedürfnisse zugeschnittene finanzierung durch darlehen von der « troika », aber auch durch die ausgabe von anleihen kurzfristig – die « T-bills » – gekauft, um seine banken. Im anschluss an diese leihen sich bei der EZB, indem sie ihm zuversichtlich, im gegenzug, als garantie, wertpapieren, dass man als « sicherheiten ». « Diese können T-bills, oder noch schulden banken-garantien, die durch den griechischen Staat », sagt Frederik Ducrozet, Credit agricole CIB.

  • Was sind die finanziellen bedürfnisse des griechischen Staates und der griechischen banken ?

Der griechische ministerpräsident, Alexis Tsipras, die beschlossen haben, sich zu übergeben, 7 milliarden euro für die letzte tranche der « troika » – die nutzung der T-bills wird daher für Athen. Ohne diese könnte das land schwierigkeiten haben, die rückzahlung von 20 milliarden euro, was er muss, um seine verschiedenen gläubigern 2015.

Das ist noch nicht alles : für die bewältigung der auszahlungen einzahlungen, dass sie der ansicht sind, von mehr als 10 milliarden euro, die seit dezember 2014, die griechischen banken haben sich auch gefragt, 22 januar, profitieren notfall-bargeld (ELA) der EZB. Das ist die verlängerung oder nicht, diese hilfe, die entschieden werden muss mittwoch, 4. februar.

  • Was passiert, wenn es nach Athen lehnt das hilfspaket der troika ?

Das problem ist, dass die EZB gewährt und seine gunst an Griechenland, dass, weil sie unter hilfe der « troika », betonten mehrere dieser elemente in den letzten tagen. Wenn Athen scheitert eine einigung finden, mit dieser last, die EZB könnte ablehnen, die sicherheiten griechen und beihilfen sperren ELA. Anders gesagt, schneiden sie den wasserhahn der liquidität für die banken des landes dürften daher über einen rückkauf der staatsverschuldung. Kurz-cash, das land könnte dann der fehler…

« das ist das argument oft brandi, aber in wahrheit die EZB ist frei, die regeln zu ändern, wie sie es oft tat, um weiter zu helfen, die griechischen banken », meint Herr Ducrozet. Nach ihm, der träger wird nicht das risiko zu schieben Athen nach fehler wäre schädling für die euro-zone. « Ich sehe nicht, einrichtungen zu unterstützen, die griechen, die ohne zustimmung der troika », richter seinerseits Jean-François Robin, bei Natixis. Die Deutschen, die natürlich durch den rückkauf von staatsschulden gestartet, die durch die institution, die am 22 januar, hätten schwierigkeiten beim schlucken der pille…

Lesen sie auch : Die tage der troika sind gezählt

In jedem fall, eine sache ist sicher : Mario Draghi, präsident der EZB, findet sich in einer situation besonders heikel. Das schicksal Griechenlands in seinen händen ist.

Lesen sie auch : Griechenland : die tage der troika sind gezählt

Category: 1

- Januar 9, 2015

Schreibe einen Kommentar