« Die entscheidung für eine militärische aktion gegen das EI kommt der Irak-ein land souverän »

Der irakische präsident Fouad Massoum, den 12. september 2014 in Bagdad. Frankreich und der Irak haben gemeinsam, am montag, 15 september, in Paris eine konferenz zum thema « frieden und sicherheit im Irak », an der teilgenommen haben 27 ländern und drei internationalen organisationen. Bei einem kurzen interview am rande der konferenz, der irakische präsident Fouad Massoum, ist zurückgekehrt, um Die Welt auf, die bemühungen der internationalen koalition im Irak, um den kampf gegen die bedrohung der islamischen Staat (Da ‚ ech, dem akronym arabisch).

Bei der konferenz für frieden und sicherheit im Irak », der vorschläge wurden formuliert, insbesondere im bereich der militärischen hilfe ?

Fouad Massoum : Alle einigten sich die teilnehmer auf die notwendigkeit der unterstützung des Irak im kampf gegen die " Da ‚ ech. Die gestalt dieser hilfe wird der künftige diskussion.

Irak begrüßte den vorschlag von Frankreich, bei einem besuch des französischen präsidenten François Hollande in Bagdad am 12 september, an der luftangriffe auf Da ‚ ech. Anschläge stattfinden könnte, wenn der Irak war die formelle anfrage. Gehen sie den antrag machen ?

Frankreich hat heute erklärt, dass seine militärische flugzeuge survolaient den Nahen Osten. Wir haben noch nicht entschieden, ob der anschläge stattfinden würde. Diese entscheidung muss von beiden parteien, aber sie zurückkehren wird, zuletzt im Irak, die einen souveränen und unabhängigen staates. Wir sind verantwortlich für unser land.

Da ‚ ech besetzten gebieten des Irak. Es ist normal und natürlich für alle länder, sich zu verteidigen. Die lösung liegt in der anschläge ausländischen, denn wir haben keine militärische flotte vollständige und unsere armee braucht wiederhergestellt werden.

Die mitglieder der internationalen koalition, insbesondere in den Vereinigten Staaten und Frankreich, betonen die notwendigkeit einer politischen lösung im Irak, die sich insbesondere durch die politische einbindung der sunnitischen minderheit. Welche maßnahmen wollen sie ergreifen ? Einige fordern die einführung eines föderalistischen systems und einer nationalgarde in jeder provinz…

Die sunniten haben vertreter in der neuen regierung. Sie sind daher nicht zur seite gelegt. Wenn die sunnitischen provinzen wollen, treffen in einem einzigen gebiet, sie können gemäß der irakischen Verfassung. Die nationalgarde ist eine lösung, die legitim ist. Nehmen sie das beispiel der Usa, wo jedes bundesland hat seine nationalgarde. In diesem fall, wenn wir den waffen in der armee, logischerweise die nationalgarde wird ein teil dieser waffen.

Category: 1

- November 3, 2014

Schreibe einen Kommentar