Die S-nat-abstimmung der änderungsantrag, der löscht die websites dschihadisten von Google

plenarsaal des Senats. Die französische regierung ist fest entschlossen, erschweren die aufgabe, diejenigen, die wollen, « dschihad » online. Die senatoren gaben, mittwoch, 15 oktober, ein instrument an die behörden, um es zu erreichen.

artikel 9 des gesetzes gegen den terrorismus, der bereits verabschiedete die Vollversammlung im september, sieht einen mechanismus der blockierung auf antrag der verwaltungsbehörde, das heißt, ohne einen richter, websites befürwortet oder verherrlichen, die zum dschihad.

Die synthese : Links und rechts unisono gegen den terrorismus

Während der Senat debatte wiederum gesetz, das von der regierung erlassen, die eine änderung, die es den behörden verlangen, suchmaschinen, Google kopf, sie war die dereferenzierung von websites, d. h. die löschung von suchergebnissen, in ergänzung der sperrung bereits erwartet.

Nach angaben des ministeriums des innern, das ist nicht das erste mal, dass die dereferenzierung eines suchmaschine erreicht werden kann, ohne den umweg über die justiz. Das gesetz über die online-spiele gibt es schon, diese art von macht, die regulierungsbehörde für online-spiele, rückt Place Beauvau.

neuheit

Die dereferenzierung im auftrag der verwaltung – beispielsweise der polizei – ist in wirklichkeit eine echte neuheit. Das gesetz über die online-spiele, sieht in der tatsache, dass die dereferenzierung ordiniert werden durch die gerechtigkeit des vorläufigen rechtsschutzes.

Das ministerium gibt auch in seinem text, dass die dereferenzierung administrative vorgelegt wird, die dem gleichen « kontrolle», dass die sperrung, verweis auf die qualifizierte persönlichkeit bezeichnet, die von der nationalen Kommission für informatik und freiheiten, die kann vor gericht bei streitigkeiten über die sperrung, und jetzt, auf die dereferenzierung.

Diese bestimmung war bereits erwähnten, in den debatten im sommer in der Versammlung, hat gute chancen, um die prüfung der gemischten kommission, die paritätisch, muss harmonisieren die angenommene texte im Senat und in der Versammlung, und führen über die endgültige fassung. Dichtung durch Die Welt, der berichterstatter der text der Versammlung, Sebastian Pietrasanta, sagt, er ist in jedem fall persönlich « günstig » zur verfügung. Neben den fällen des terrorismus gilt auch für kinderpornografie.

Google hat die angewohnheit, zu verschwinden inhalte aus den suchergebnissen. Neben den berühmten « recht, vergessen zu werden » erkannt, es gibt wenig durch die gerechtigkeit, die suchmaschine zieht regelmäßig links, die auf inhalte für das urheberrecht verletzt. Fast 30 millionen anfragen in diesem sinne ihm wurden in den letzten dreißig letzten tage. Beantragt die änderung Senat verabschiedet, die unternehmen nicht reagiert.

Lesen sie den leitartikel : Terrorismus : ein gesetzentwurf, der gefährliche

Category: 1

- November 7, 2014

Schreibe einen Kommentar