Dies nennt man die besteuerung der anteil der kosten und lasten.

in Den büros von Yahoo in Amsterdam.

die übertragung der fast die gesamte beteiligung von Bernard Arnault in seinem reich luxus LVMH markiert eine neue etappe auf dem weg der auswanderung steuerliche der reiche unternehmer. In den letzten monaten mit der ankunft der steuer-und 75 %, ausland individuell auf den schultern öffentliche aufmerksamkeit. Die unternehmen würden auf den punkt zu verlagern ihre mitarbeiter besser bezahlt. Und mehrere getroffen wurden, die hand in der tasche und steuerliche optimierung.

>> Lesen : "steuerliche Optimierung : Starbucks in das visier der französischen justiz"

Mittwoch, 23 januar, die wirtschaftszeitung niederländischen " Het Financieele Dagblade (abonnement kostenlos temporäre) behauptete, dass große gruppen deutsch greifen mehr und mehr in der financial holdings installiert, in die niederlande, um ihre steuern zu senken.

mit Diesen "enthüllungen" nicht überraschen, nicht die spezialisten steuern. "Der trend verstärkte sich, nicht wegen der niederländischen gesetzgebung, sondern von der bewegung der französische gesetz", richter Jean-Yves Mercier, rechtsanwalt, partner von CMS Bureau Francis Lefebvre. "Diejenigen, die zu heiß in eine tochtergesellschaft in den niederlanden suchen, vor allem die stabilität", fügt er.

Der FRANZÖSISCHE STAAT IM überhang

Eine stabilität, die würde der französische Staat, da dieser ist aktionär der aufgeführten unternehmen durch den alltag. EDF, GDF Suez, Thales und Veolia haben sofort reagiert. "Veolia hat bis heute keine finanzholding in den niederlanden", so eine sprecherin des riesigen französisch-wasser-und abfallwirtschaft.

"Wir haben nicht erstellt, holdinggesellschaften, aber wir haben geerbt 2011 bei der rücknahme der anteile des deutschen energieversorgungsunternehmen EnBW in der polnischen firmen. Diese anteile waren dann befinden sich in der holdings in den niederlanden. Außerdem wird durch diese situation soll nicht darin bestehen, sollte sie verschwinden in den kommenden sechs monaten", sagte sie der Welt eine sprecherin von EDF.

Bei GDF Suez, man sagt : "Dies seit mehr als zehn jahren, dass wir präsent sind, in den niederlanden, einem land, in dem wir uns das erste elektriker. Holdinggesellschaften, die wir erstellt wurden, ermöglichen es uns, die finanzierung der operativen projekten in Holland. Es ist völlig falsch zu sagen, dass wir diese holdings um die steuerliche optimierung."

"Die holdings, die vorhanden sind, in den niederlanden gibt es schon seit vielen jahren und haben keine motivation steuer", schließlich hat so ein sprecher des Thales. Artikel Het Financieele Dagblade gerade beschriebene fall der riese in der französischen verteidigung, die in der tat kaufte eine kleine niederländische gesellschaft 1992.

Die website des unternehmens ist relativ disert auf seine auswirkungen geographischen, aber er sagt nicht, dass die desktop-Schiphol flughafen der niederlande, schlicht mit dem titel Thales International Europe, brächte nichts anderes, meint die tageszeitung, eine grundlage für investitionen in anderen ländern, vor steuern habs genießen netz von doppelbesteuerungsabkommen unterzeichnet, das die niederlande.

KRISE UND STEUERN stieg

Was verdienen die französischen unternehmen zu etablieren holdings im land gouda und tulpen ? Sind schwer abzuschätzen sind, laut der niederländischen zeitung. Aber erlitt. Bei deutsch-forscher Eric Vernier hatte verschlüsselt die einbußen für den fiskus von 500 millionen bis 1 milliarde euro pro jahr.

"Und diese sind zunehmend interessant", fügt Jean-Yves Mercier. Denn wenn eine gruppe will sich befreien, steuern, seine beteiligung an der ausländischen investitionen, es hat alles interesse daran, die liegen in den niederlanden, wo die gewinne verschont werden (abkommen zur vermeidung der doppelbesteuerung mit einer großen anzahl von ländern), während in Frankreich, wären sie unterliegen einer steuer von 12 %. Dies nennt man die besteuerung der anteil der kosten und lasten.

nun, diese steuer war von 5 % im jahr 2007 erhöht wurde nacheinander mit 10% im jahr 2011 und 12% seit 1. januar diesen jahres, im rahmen des haushaltsgesetzes 2013 (artikel 12). "Die manager fürchten, dass dieser satz nicht tun, erhöhen", unterstützt von Herrn Mercier, die nicht schockiert von der tatsache, dass der französische Staat profitiert indirekt von der situation : "Die unternehmen, in denen der Staat beteiligt ist, verhalten sich wie jeder wirtschaftlichen agenten rational."

RULING-UND SANDWICH-NIEDERLANDE

das ist geld, das in den ländern. Für die abflüsse, die niederlande bieten eine rechtsvorschriften, nach denen sie leiten die einkünfte einer ausländischen tochtergesellschaft in ein steuerparadies, über die berühmte technik des "sandwich-niederländisch". Also, im jahr 2009, nach einer langen untersuchung von Bloomberg, die holländische tochtergesellschaft verzeichnete einen eintrag von 101,5 millionen euro dividenden und direkt zurück 98,7 % dieser summe auf die Cayman-inseln.

Eine quelle bei Yahoo! Frankreich bestätigte der Welt, dass sich die struktur der gruppe "sehr komplex" enthielt, mit niederlassungen in den niederlanden, ein verwaltungszentrum in Irland, und unternehmen, die den Cayman. "Der erfolg, den französischen zweig ist, dass spediteur und die gewinne steigen in der Schweiz", wo Yahoo! installiert hat seinen europäischen sitz in dem kleinen dorf Rolle, beherbergt auch das Cisco, Honeywell und Nissan.

Wenn die französischen zweig von Yahoo! wollte direkt senden das geld auf die Cayman-inseln, zum beispiel, hätte entrichten eine gebühr von 33,3 %. 2011, Yahoo! Frankreich verzeichnete 66 millionen euro gewinn, aber nicht bezahlt hat, dass 462 665 euro steuern oder 0,7% der besteuerung. Strategie auch für Google, Facebook, Amazon oder Apple.

>> Lesen : "Frankreich skizze der strecken und mehr steuern zahlen zu den riesen ("Web-link abonnenten)

Weiterer grund, unterscheidet Holland gegenüber Luxemburg, der Schweiz, Zypern, fügt Herr Mercier, den niederlanden, man hat es "ruling", d. h. die entscheidung, vorzeitig in steuersachen : im grunde handelt es sich um abgabe einer operation die verwaltung wird eine stellungnahme informellen, eine art kostenvoranschlag steuer. Wodurch das risiko von erholung bei der wahl unglücklich.

EINE erfolgreiche INDUSTRIE

wo das arbeiten mit spezialisten des niederländischen rechts, die fähig sind, erfassen eine vielzahl von finanziellen transaktionen. In diesem zusammenhang, die französischen unternehmen, die nicht fehlen ansprechpartner. Eine studie der forschungsgruppe SEO Economic Research zeigt, dass 3 500 arbeitsplätze abhängen diesem sektor "resistent gegen die krise".

das kabinett Loyens & Loeff, mit sitz in Rotterdam, hat ein büro in Paris und rühmt sich auf seiner homepage (in französisch) haben eine "zweigstelle steuern (…) die mit abstand größte in Europa oder sogar weltweit". Die steuer-gemeinsam mit anderen branchen (fusionen und übernahmen), immobilien -, investment-management, etc.) : die letzten französischen unternehmen, die in die berufung zu Loyens sind Legrand, Publicis und EDF.

Endlich das letzte argument, das von steuerberatern, die politische stabilität eines landes wahrgenommen als "neutral" auf der internationalen bühne. Wo, bestätigt das Het Financieele Dagblade, die auswahl der niederlande für die installation von joint-ventures die zusammenführung von unternehmen aus verschiedenen ländern. Beispiele, die Renault-Nissan allianz oder das konsortium EADS.

Während mehrere niederländische parlamentarier forderten eine reform in diesem system, die bringt ihr land im herzen finanzkreisläufe undurchsichtig, die europäische Union wird es schwierig, sich auf eine koordinierte änderung, da es müsste eine einigung der 27 mitgliedstaaten, einschließlich der niederlande.

Category: 1

- November 24, 2014

Schreibe einen Kommentar