Es ist gut, auf dem afrikanischen kontinent statt der wichtigste wettkampf des kontinents: in der annahme, Katar hatte erwähnt worden), und zu den vorgesehenen terminen.

Match zwischen Sambia und Äquatorial-Guinea. januar 2012, bei der CAN.

Die entscheidung ist gefallen. Die Äquatorial-Guinea organisiert die 30-ausgabe der afrikameisterschaft (CAN) vom 17. januar bis 8. februar, als ersatz für Marokko vorgeschlagen hatte ein report der wettbewerb wegen der ausbreitung des Ebola-virus. Mehrere mitglieder der Confédération africaine de football (CAF), die behauptet haben, in den medien präsent in Malabo, der hauptstadt des kleinen landes von rund 600 ‚ 000 einwohner. Wird eine pressekonferenz gegeben, in der frühen nachmittag.

Im jahr 2012, Äquatorial-Guinea war bereits gastgeber der CAN mit Gabun. Die ehre ist also außer der CAF, die versuchte, in der not, seit dienstag, den 11. november, ein land ersetzt werden könnten Marokko. Es ist gut, auf dem afrikanischen kontinent statt der wichtigste wettkampf des kontinents: in der annahme, Katar hatte erwähnt worden), und zu den vorgesehenen terminen.

>> Lesen sie auch : Der CAN-eine waffe, die diplomatischen für die Äquatorial-Guinea

Die Äquatorial-Guinea wird direkt qualifiziert, als gastgeber, während dieser ehemaligen spanischen kolonie, verworfen wurde im juli von qualifikationen, richten sie ein spieler, der nicht förderfähigen in der vorrunde. Diese lösung hat den vorteil, dass der CAF nicht zu stören das format der qualifikationen : die beiden ersten der sieben gruppen qualifizieren sind, sowie der beste dritte der alle hühner, 15 länder beitreten, so die veranstalter für ein turnier (16 teams). Marokko wird nicht teil, da der entzug der organisation der veranstaltung wurde mit einer disqualifikation.

Die qualifikation betreffen, auch an ihr ende, mit nur zwei tage zu streiten, an diesem wochenende (freitag 14 samstag 15) und am mittwoch, 19. Zur zeit stehen nur Algerien und die kapverden haben sie ihr ticket in der tasche. Die anderen anwärter wissen nun, dass sie gehen, spielen in diesem gebiet von 28 000 km2 einer der kleinsten Staaten Afrikas, fort von 720 000 seelen.

DIKTATORISCHEN REGIME

Die vier stätten für die endrunde sind die hauptstadt Malabo (auf einer insel 2 000 km2 aus der kontinentalen teil des landes), Bata, Mongomo und Ebebiyin, sagt der FAK. Die auslosung der endrunde erfolgt am mittwoch, dem 3. dezember in Malabo.

Aber wenn die ehre der CAF ist, sofern die juristische person weniger. Die Äquatorial-Guinea gerichtet ist, eine eiserne hand, der seit einem putsch im jahr 1979, der präsident Teodoro Obiang Nguema Mbasogo. Dieser ehemaligen spanischen kolonie hat einen relativ « anonym » über die politische situation, gut geholfen, indem es durch seinen reichtum an erdöl-und erdgasressourcen.

Aber trotz dieser günstigen voraussetzungen, Äquatorial-Guinea nahm, dass der 136e rang des human development index des UNDP im jahr 2011. Die armutsquote ist geschätzt bei rund 76 %. Die lebenserwartung nicht übersteigt 51 jahre alt und die rohe schule, von der grundschule bis zur hochschule wird von 62 %. Außerdem ist der anteil der bevölkerung mit zugang zu sauberem wasser ist und bleibt einer der niedrigste vom festland (43 %).

Ein porträt von präsident Teodoro Obiang Nguema Mbasogo in Malabo.

Das diktatorische regime des clans Obiang hat immer ermutigt, die großen events. Für das gipfeltreffen der afrikanischen Union im jahr 2011, organisiert in Malabo, ein komplex von 52 luxus-villen gebaut worden. Für die ausgabe 2012 der CAN-es ist ein neuer sport-komplex gebaut wurde in der hauptstadt, während das stadium der zweitgrößten stadt des landes, Bata hatte, wurde ihm eine vergrößerte 22 000 auf 40 000 plätze.

Es gibt zwei jahren, die schwanger war zudem gastgeber eröffnungsspiel wettkampf gewann die nationalmannschaft, die « Nzalang Nacional », gegen Libyen (1-0). Die Äquatorial-Guinea war im viertelfinale, – niederlage gegen die Elfenbeinküste (3: 0-sieg).

Ein jahr später der spanischen auswahl -, doppel-europameister und dann weltmeister-titel, dabei war ein freundschaftsspiel umstritten Malabo. Die presse iberische sprach freundschaften gefährliche spanische fußballverband.

« WAREN SCHLECHT ERWORBEN »

Der sohn von präsident Obiang, Theodorin, auch minister für landwirtschaft, vergeben hat, eine prämie von einer million dollar (760 000 euro) an seine fußballer zu belohnen, mit dem ziel, der sieg gegen Libyen. Eine prämie, die erneuert wurde bei der zweiten sieg gegen Senegal im spiel hühner.

Im september 2012 im rahmen der rechtssache « waren schlecht erworben », die pariser polizei angerufen habe elf luxus-fahrzeuge (Rolls Royce, Maserati, Porsche, Ferrari, Bugatti) gehört zu Theodorin Obiang. Die videos dieser eintrag wurden weitgehend über das Internet verbreitet werden.

Die Äquatorial-Guinea abbildung regelmäßig an der spitze der rangliste der korruptesten länder der erde, wurden von Transparency International, der UNO. « Die berichte der vereine für die verteidigung der menschenrechte beschreiben die willkürlichen verhaftungen, prozesse, fälschungen, folter, entführungen, grenzüberschreitende und hinrichtungen. Und in der gleichen zeit, den clan führt große zug in seinen eigenschaften von Paris, Malibu, kurs oder Rio… zugänglich privat-jets », empörte sich Ken Hurwitz, jurist der NGO Open Society Justice Initiative, in einem interview mit der Welt im jahr 2012.

Category: 1

- Oktober 24, 2014

Schreibe einen Kommentar