Immer noch geschossen und vier pins, poliert, rollen sie es in einer großen limousine deutschen und trägt zum ersten sonnenstrahl seine Ray-Ban Wayfarer.

Nicolas Bay, der neue generalsekretär der nationalen Front, 29 november, beim parteitag in Lyon.

Nicolas Bay ist geduldig. Er wartete auf seine stunde, und das seit jahren. Ihm, dem alten mégrétiste geschafft hat, sich durchzusetzen, kleine Front national (FN), über ein schritt nach dem anderen, bis in führungspositionen vordergrund.

Nicolas Bay, fast 37 jahre alt, ist generalsekretär der partei. Eine wichtige position in eine ausbildung, die versucht, den wiederaufbau der netzwerk-kader und aktivisten. Herr Bay ersetzt Steeve Briois. Letzteres wird vize-präsidenten an die exekutive der lokalen und der betreuung. Eine funktion, die es dem bürgermeister von Hénin-Beaumont, ein auge auf das gerät.

Herr Bay-politik freundlich und schwiegersohn ideal. Es wird von den verantwortlichen, die gelernt haben, beginnend arbeit sehr jung. « Ich habe meine karte mit 15 jahren, im jahr 1992, nach einem meeting in Paris der ehemalige vorsitzende des Front national », erzählt er.

der chef einer it-unternehmen, das sieht gut aus mit seinen liedern BCBG im Westen von paris. Immer noch geschossen und vier pins, poliert, rollen sie es in einer großen limousine deutschen und trägt zum ersten sonnenstrahl seine Ray-Ban Wayfarer. Im Westen von paris, außerdem ist es dort, wo kommt dieses alte scout-einheit Frankreich. Eine kindheit in einem « privilegierten » Häuser-Laffite (Yvelines). Eltern von rechts, zuerst giscardiens, dann gleiten allmählich an die FN. Sein engagement war also nicht zu einem bruch oder zu einer provokation teenager.

« FABIUSIE »

Herr Bay ist vor allem als gute ergebnisse seiner russische-Seine-Maritime. Es ist ihm und ein paar freunden, wie Jacques Gaillard, die beschlossen haben, ab dem ansturm dieser bastion des sozialismus. Im herzen von sogenannten « fabusie », Herr Bay hat sehr schnell organisiert seine truppen. Er weiß, dass die FN wird nicht dort. Aber es erzwingen will, dass die rechtsextreme partei, die als einzige gegen den sozialistischen Partei, sich auf diese gebiete, in denen die Union für eine volksbewegung, ist nicht existent. Eine strategie, die gesehen hat, die listen frontistes zu 35% der stimmen bei den kommunalwahlen und europawahlen in einigen städten dieser abteilung.

Dezente, fast schüchtern, der europaabgeordnete ist der meinung, « ein harter arbeiter », « organisator ».

Aber trotz dieser kronen, lorbeer, Herr Bay nicht nur freunde an der Front national.

Nicolas Bay, der neue generalsekretär der nationalen Front, den 29. november 2014 beim parteitag in Lyon.

« TANGUY »

Er muss sagen, er hat lange gekämpft, bevor er die spitze – mouvement national républicain (MNR) von Bruno Mégret. Er hat auch beigetragen, in den farben des MNR, gegen Marine Le Pen, in den regionalen wahlen Ile-de-France 2004. Während dieser kampagne, Herr Bay hatte, auf einer hochebene, die von France 3, angegriffen dringend, Frau Le Pen, die sie als "Tanguy der politik" : "Ich habe keinen gemeinsamen punkt mit der tochter von Herrn Le Pen, ein bisschen "Tanguy " regionalpolitik", dieser film erzählt die geschichte eines jungen mannes, der in 30 jahren weigert, verlassen sie das nest. So in etwa 36 jahren lebt sie in der burg ihres vaters in Saint-Cloud, sie wird gezahlt, von seinem vater, dem sitz des FN, und ihr mann, der von seinem stiefvater. » Nun, sorgt für Nicolas Bay, diese geschichte ist in vergessenheit geraten und durch ihn und Frau Le Pen.

Ende chauffeurservice, Herr Bay greift niemals frontal. Kommt es zu hören, nicht mit allen, sondern mit menschen, die in jeder « clan der partei ».

GRAND-ERSATZ

"Andere" anklage – ernst -, dass ihm zu tragen seine kritiker, die rassismus. « Es ist besser, weiß zu sein und Französisch mit ihm », doch noch einen rahmen, für die ein element last ist seine vergangenheit mégrétiste. Vorwürfe, dass Herr Bay ned block, mit der begründung, seine matrix in der katholischen kirche. « Es ist völlig unseriös ! Wenn man analysiert, was ich getan und gesagt, alle meine politische karriere, macht es keinen sinn. Es ist weder meine überzeugungen, weder auf meinem weg. Ich bin das genaue gegenteil von diesen ideen », verteidigt sich Herr Bay.

Sicherlich. Aber das verhindert nicht, dass der neue generalsekretär, eine position zu verteidigen sehr hart über die zuwanderung. Diese haltung hat sich sogar noch verstärkt während der kampagne für die wahl in den zentralvorstand. Multiplikation reisen in den verbänden, um sich kennen – und schätzen – datenbank-aktivistin, Herr Bay nicht mâchait nicht seine worte. Teilt die analyse des « grand ersatz » – theorie identität, nach der eine substitution der bevölkerung ist bei der arbeit, auch eine zuwanderung « besiedlung » ersetzt schrittweise die französische bevölkerung original, mit dem segen eines « macht remplaciste » – er liebt es zu wiederholen, eine alte losung der nationalen Front der jugend : « Wenn wir kommen, sie zu verlassen. »

FREUNDSCHAFTEN GUT PLATZIERT werden.

Aber Nicolas Bay ein weiterer vorteil für die partei : adressbuch fährt zwischen Union für eine volksbewegung (UMP) und ganz rechts radikal, vor allem im Block und identität ist. Es ist Herr Bay, der beauftragt wurde, den betrieb der angleichung bestimmter rahmenbedingungen in den FN. Operationen, die nicht immer dazu geführt, dass erfolg. Aber seine ankunft an der spitze des generalsekretariats, die die hand hat, die auf die besetzung der sekretäre der bezirks -, eine art « präfekten der partei » – könnte sich das nun ändern.

Nicolas Bay begann die arbeit junger, Front national jugend (ORGANISATION), bevor sie so zu folgen, Bruno Mégret in teilen von 1998. In den ersten jahren militanz auf der rechten seite, er freundet sich mit jemandem, der wird dann karriere bei Philippe de Villiers und der UMP : Wilhelm Peltier, der frühere sprecher der kandidat Sarkozy bei den präsidentschaftswahlen, anführer der Rechten seite stark-strom « hart » entsteht.

beide haben noch viel gemeinsam. Sie lieben es, die politik und strategien. Oder manöver. Aber ihre freundschaft immer noch ein tabuthema.

Zusammen. Bay und Peltier starten 1998 Jugend-aktion christenheit, der zum zeitpunkt des pacs. Es handelte sich nach Mr. Bay zu kommen FN katholischen kreisen. Schließlich wird MNR von Bruno Mégret, genießen sie es. « Die strategie mégrétiste gescheit war, in seinem aspekt dédiabolisation und erschließung für den zugriff auf die verantwortung », erinnert sich Nicolas Bay. « Aber das war noch die gute methode, weder der richtige zeitpunkt », dämpft er sogleich.

Category: 1

- November 18, 2014

Schreibe einen Kommentar