Immunitt parlamentarische : wenn die S-nat-schützt die seinen

plenarsaal des Senats im september 2009.

Serge Dassault (UMP) ist nicht der einzige senator profitiert haben in den letzten jahren von der vergebung der Hohen Versammlung und seiner gestaltung ausmaß der parlamentarischen immunität. Seit der überarbeitung der verfassung von 1995, der Senat weigerte sich sieben mal zehn-sieben anträge, dass die justiz ausüben kann zwangsmaßnahmen auf eines seiner mitglieder. Die immunität schützt, wachen blick, hausdurchsuchungen, verhaftungen oder den einladungen, bei dem richter – sie verhindert nicht, dass die parlamentarier werden in der prüfung.

Lesen sie : Der Senat flansch der untersuchung auf das « system » Dassault

Vor der überarbeitung der verfassung von 1995 war es schwierig, verfolgen gewählt, wenn eine sitzung der parlamentarischen im gange war. Die fälle waren, debattiert im parlament in öffentlicher sitzung der Versammlung äußert sich nicht auf dem boden der ordner, sondern auf den charakter aufrichtig und ernst, der fordert, dass bei der einhaltung der grundsätze der gewaltenteilung und der unschuldsvermutung.

durch Das gesetz vom 4. august 1995 erleichtern sollte die aufhebung der immunität und damit der strafverfolgung, auch während einer sitzung. Aber damit ist der modus der beratung wurde geändert : nun sind die büros der beiden gemeinden, die beraten, hinter verschlossenen türen.

Die anträge auf aufhebung der immunität sind, formuliert werden, und der staatsanwalt der Republik, und an den versammlungen der justizminister. Im falle der weigerung, einen weiteren antrag gemacht werden kann, auf der basis neuer elemente.

FLOSSE UND GUÉRINI HALTEN sie DIE RECORD

Die richter mussten sie drei mal für das erreichen ihrer ziele in den ordner Gaston Flosse. Der senator polynesischen verschiedenen rechten, verwickelt in einen fall von unterschlagung und korruption auf Tahiti, hat zuerst sah seine immunität, die teilweise aufhebung im juli 2009 zur ermächtigung der richter, ihn in gewahrsam zu achtundvierzig stunden, aber nicht in haft.

Im september desselben jahres das büro ablehnt, über eine zweite nachfrage. Aber, angesichts der forderung der richter, der Senat beendet durch aufhebung seiner immunität im november 2009. Er wird verurteilt und im januar 2013 zu fünf jahren haft verurteilt. Er hat seit urteil berufung ein, was ihm erlaubt, sitzen noch im Palais du Luxembourg.

Unter den ehemaligen minister wieder gewählt, hat der Senat weigerte sich auch, die aufhebung der immunität des sozialistischen Michel Charasse. Im jahr 1997, dem richter Laurence Vichnievsky wollte hören, als einfacher zeuge über eine umfrage auf der planungsbüros nähe des PCF. Der ehemalige minister des haushalts weigerte sich hartnäckig, seine bitte zu gewähren, während andere ehemalige minister, darunter Nicolas Sarkozy hatten, antwortete die richterin. Geschützt durch seinen status als abgeordneter Michel Charasse wird sich nie einberufen werden.

MITTERRAND SELBST VERLOREN HAT, SEINE IMMUNITÄT

in jüngster zeit ist Jean Germain, senator sozialistischen Indre-et-Loire und bürgermeister von Tours, war geschützt durch das amt der Hohen Versammlung. Im märz 2013, die der Senat hob der antrag des untersuchungsrichters in bezug auf die möglichkeit, eine baby – / sicht-und eine richterliche aufsicht in den ordner « hochzeiten chinesisch ». Seither hat er brachte für die prüfung ist die beihilfe zur unterstützung illegalen interessen und veruntreuung öffentlicher gelder.

Der Senat hingegen nicht gehabt, eine solche aufmerksamkeit in bezug auf den fall von Jean-Noël Guérini. Der senator Bouches-du-Rhône und präsident des verwaltungsrats ist stammgast im büro des Senats hob zwei mal seine immunität 2012. Er war dann in der prüfung in einer angelegenheit des öffentlichen auftragswesens, um einflussnahme, erste illegale interesse und beteiligung an einer kriminellen vereinigung in einem ordner mit seinem bruder Alexander, chef von deponien.

Die senatoren, sogar eifer, denn zwischen der ersten antrags und der sitzung des präsidiums, der richter hatte schließlich konnte hören, Herr Guérini. Die anwälte des letzteren sahen so verfahren, als veraltet. Aber das büro des Senats nicht zu den gleichen erkenntnissen gekommen und hat alles von selbst hob seine immunität, um mögliche zukünftige einladungen.

Herr Guérini tritt die gruppe der dreizehn senatoren haben das recht auf gleiche behandlung in der fünften Republik. Das erste in der liste nach dem verlust seiner immunität, 1959, war ein junger gewählt Nièvre, so der 43-jährige. Angeklagt" beleidigung richter " im fall des attentats auf der Beobachtungsstelle, hieß es François Mitterrand.

Lesen sie auch : Ein senator der linken seite verhindert, dass die aufhebung der immunität von M Dassault

Category: 1

- Januar 16, 2015

Schreibe einen Kommentar