In Belgien, S nat wahlrecht und das recht auf sterbehilfe für minderjährige

Eine krankenschwester kümmert sich ein kind krank ist, den 25. november 2013 in Brüssel.

Die senatoren haben die belgischen angenommen, donnerstag, 12 dezember, ein text, erstreckt sich auch auf die kinder, die entkriminalisierung der sterbehilfe. Der text der Senat muss noch bestätigt werden, die von der Kammer der abgeordneten.

Das land hat seit 2002 ein gesetz über die sterbehilfe betrifft, volljährige personen, und im bewußtsein der formulierung einer anfrage « freiwillig, überlegt und wiederholt», die der überprüfung durch drei ärzte. Die verfasser des textes senat zu der auffassung waren, dass die entscheidung am ende des lebens, « akt der menschlichkeit gesetzt letzten ausweg », musste auch zugänglich für minderjährige, vorausgesetzt, sie haben die urteilsfähigkeit, wird durch einen psychologen oder psychiater.

Die kinder schwer krank, unheilbar, raten, der « körperlichen leiden und unerträglich», können beantragen, dass die euthanasie, unter der bedingung, dass ihre beiden eltern damit einverstanden sind. Der begriff der psychischen leiden wurde verworfen.

KEINE untergrenze, ALTER

Der text setzt keine untergrenze, alter, verschiedene spezialisten angehörten, die der auffassung, dass die unterscheidung nicht abgezogen werden kann, einfach das alter eines kindes. Die niederlande, die über ein gesetz seit 2002 und haben offiziell festgestellt, dass fünf fällen seither nicht erlauben, ihnen, euthanasie, dass für jugendliche über 12 jahren. Die senatoren haben die belgischen entschieden, dass man vielmehr, ob die anfrage eines patienten ist beleuchtet und es ist « die fähigkeit zu beurteilen, allen konsequenzen ». Eltern und ärzte, ein zeugnis für den wunsch, kinder manchmal sehr junge schluss mit dem leid, wirkten sich auf die diskussionen.

Die sechs formationen der mehrheit des bundes unterteilt sind bei einer abstimmung, wo nicht spielten noch die disziplin der partei noch die mehrheit. Die christlichen parteien demokraten, verbündete des sozialistischen premiers Elio Di Rupo, nicht gestimmt, text, abgelehnt, auch von der extremen rechten des Vlaams Belang. Die flämischen separatisten die NVA und die grünen in der opposition, haben dagegen gestimmt, die neuen bestimmungen, erlassen von 50 stimmen gegen 17.

Die meinung scheint, sie zu genehmigen, das prinzip einer erweiterung des gesetzes : eine umfrage veröffentlicht, die vor wenigen wochen hieß es, dass 38% der befragten waren « ganz günstig » und 36% « eher günstig » euthanasie für die jugendlichen, sondern auch für menschen mit psychischen erkrankungen und degenerativen von Alzheimer-typ und nicht verlangen, dass man kürzt ihre leiden. Diese frage wurde nicht behandelt, bis hier.

Die christlichen parteien demokraten werden nichts machen, für die beschleunigung der prüfung des textes, der mit der Kammer der abgeordneten vor den wahlen im mai 2014. Die linke sozialistische will, im gegensatz dazu, die aufnahme in die liste der vorrangigen bestimmungen.

Category: 1

- November 13, 2014

Schreibe einen Kommentar