Irak : « Die EIIL in einer mitteilung der terror, der unterscheidet sich von Al-Qaida »

Bild online gestellt am 14. juni auf einer dschihadisten-website mit der ausführung von mitgliedern der irakischen sicherheitskräfte beschrieben werden durch die mitglieder der EIIL in der provinz Salaheddin. islamischen Staates im Irak und in der Levante (EIIL) ausgestrahlt wurde, samstag, 14. bilder deren echtheit werden konnte, zertifizierte, unabhängige und zeigt die verbrechen der möglichkeit, seine kämpfer gegen soldaten, schiitische, der irakischen armee in der provinz Salah ad-din, nördlich der hauptstadt Bagdad.

Diese bilder sind männer in zivil, gefangen von den dschihad-kämpfer und führten in der freien natur, um geschlachtet werden. Ihre verbreitung EIIL zielt darauf ab, die für den nachweis der behauptung des dschihad-gruppe, nach dem er hingerichtet 1 700 militärischen schlachten in dieser provinz. Ergänzen sie eine mitteilung ausführlich die organisation seit mehr als zwei jahren, und richtet sich sowohl an seine anhänger, dass seine feinde.

Lesen : Irak EIIL zehnfache der terror dank Internet

Dominique Thomas, wissenschaftlicher mitarbeiter am Institut für studien der Islam und unternehmen aus der muslimischen welt-und der Ecole des hautes etudes en sciences sociales (IISMM-EHESS), entschlüsselt die kommunikationsstrategie der EIIL.

Die bilder verbreitet samstag mit der EIIL konnten nicht überprüft werden, unabhängige, was es schwierig macht, die ganze bestätigung, dass das ausmaß der übergriffe in anspruch genommen, die durch die EIIL (1 700 soldaten getötet). Kann man glauben, die wahrheit dieser behauptungen ?

Die vergabe dieser bilder EIIL, wurde nicht widerlegt durch die organisation dschihad. Wenn es der fall gewesen war, sie würde verurteilte eine hetzkampagne orchestriert von seinen feinden. Auf die foren dschihadisten, die nachrichten mehrten sich zu begrüßen diese übergriffe. Es gibt immer eine polemik auf die zahlen : die zahl der toten aufgeblasen werden kann, und die schätzungen der verluste minimiert werden. Die botschaft dieser bilder ist klar : « Keine rettung für die abtrünnigen ».

Was ist die kommunikationsstrategie der EIIL während der syrien-konflikt und die man auch heute noch im Irak ?

die kommunikations-strategie basiert auf der videos, die zeigen, vor den aktionen der kämpfer der EIIL auf dem grundstück. Diese videos, preist der eifer und der entschlossenheit der aktivisten, die bereit sind, sich den tod zu geben, den märtyrertod zu wecken die begeisterung für propaganda und rekrutierung für die organisation. Sie ermöglichen ihm zu kommunizieren, ihre erfolge.

Die videos und bilder von hinrichtungen « abtrünnigen " gefangenen » kommen in der logik des terrors. Die EIIL erkennt keine internationale konvention über die behandlung von kriegsgefangenen und noch weniger den internationalen gremien, die ursache ist. Diese logik des terrors hat das ziel, anreize für die soldaten in die flucht.

Diese logik zeigt eine abgrenzung zu anderen gruppen dschihadisten, insbesondere einige franchise von Al-Qaida, wie Al-Qaida im arabischen Halbinsel (AQPA).

AQPA hat videos zeigen im gegenteil, dass er behandelte seine gefangenen, ermahnt zu tun buße. Die befreiungen von Al-Qaida, und insbesondere AQPA, verhalten sich sehr unterschiedlich in der verwaltung der gefangenen. Dies zeigt eine divergenz, die tief in der haltung zwischen diesen gruppen und der EIIL. Andere mitglieder der nebel dschihad ihm vorwerfen, dass sie diese haltung ultraradicale.

grausamkeit inhärente logik dieser terror ist die tatsache, das die persönlichkeit der staats-und EIIL, wie Abu Bakr Al-Bagdadi, oder hält sie im zusammenhang mit diesem konflikt, wo sind verschärft die spaltung zwischen sunniten und schiiten ?

Sie eher in der fort-gefälle sunnitisch-schiitische. Man findet die gleichen grad der hass auf den syrischen theater, führte anderen aufständischen gruppen ausführung von gefangenen. Im Jemen hingegen, wo grassiert AQPA, es gibt mehr logik, versöhnung und dialog.

kommunikationsstrategie, erscheint die rolle der agenturen wie die eigenen. Wie und organisiert sich diese mitteilung ?

Die EIIL verfügt über eine offizielle, oder sagen wir, ein offizielles label, Al-Furqan-Media-Produktion, video-produktion. Die agentur besteht seit langer zeit, seit der gründung des islamischen Staates im Irak [vorläufer der EIIL] 2007, vielleicht sogar vor. Diese agentur ist sicherlich, moderiert von einem kollektiv, aber man kennt sie nicht, die namen der verantwortlichen.

Man hat in der regel sehr wenig informationen über das organigramm und den genauen EIIL, wenn diese nicht den namen seines chefs, Abu Bakr Al-Bagdadi und sein stellvertreter und sprecher, Abu Muhammad Al-Adnani. Al-Furqan gibt regelmäßig videos auf die offensiven und dem tod von kämpfern.

Es gibt auch eine produktion von fotos, die nicht unbedingt zentral von Al-Furqan, sondern präsentiert sich der Twitter-konten der region. Diese mediaagenturen regionalen, wieder in den verwaltungseinheiten der EIIL im Irak und in Syrien verbreiten, die sowohl die verlautbarungen der EIIL und die produktion ihrer krieger auf dem spielfeld. Dadurch wird eine gewisse dezentralisierung und regionalisierung der produktion.

Y a-t-er-codes, die sich verpflichten, die gesamte produktion erfolgt im namen der EIIL ? Eine art online-redaktion ?

Nein, der einzige code, der vorgeschrieben ist, ist, dass das label EIIL erscheint auf allen produktionen. Der streit zwischen Al-Qaida und die EIIL hatte auch auswirkungen auf die foren staatliche dschihad. EIIL verfügt über eine exklusive plattform, die medienplattform, die Al-Minbar, in denen die mitglieder beklagen, in die freiheit, sich voll und ganz auf die propaganda der pro-Al-Qaida und sogar angreifen, die nummer 1 der Al-Qaida, Ayman Al-Zawahiri. Dieses forum sendet auch bilder produziert, die von den mediaagenturen, die die regionalen EIIL und videos von Al-Furqan.

Category: 1

- Februar 18, 2015

Schreibe einen Kommentar