Jean-Marc Ayrault ist in schwierigkeiten, Manuel Valls kein geheimnis aus seinen ambitionen.

mit dem namen, den 31. märz premierminister François Hollande, Manuel Valls gewachsen ist, während seiner politischen laufbahn, seine position bilderstürmer innerhalb der sozialistischen Partei.

« könnte Man einen besseren namen für die PS »

Im jahr 2009, vervielfältigt oder kritik an partei krank sein « antisarkozysme obsessive » wenn die SP noch immer unter den folgen des kongresses von Reims. Martine Aubry, der erste sekretär, der ihn bittet in einem schreiben, das im juli 2009 einzustellen, kritik oder verlassen die partei.

Er antwortet in einer kolumne in der Financial Times, am 20. juli 2009, was auf eine änderung des namens der partei : « Mein hauptziel ist die förderung der radikalen modernisierung der ideologie des sozialistischen Partei, für die wir finden könnten, einen besseren namen. »

Manuel Valls ist dann abgeordneter des départements Essonne und bürgermeister von Evry. Gefolgt von den kameras Live 8 auf einem trödelmarkt in Evry im juni 2009, findet er, dass die bevölkerung ist nicht vielfältig genug sein geschmack. Der satz, dass flüstert er ihm ins ohr Christian Gravel, seinem berater, die sich jetzt nimmt von der mitteilung des Elysée-folgt auch heute noch :

« Du hast mich habe ein paar Weiße, ein paar Whites, ein paar Blancos… »
« Ja, wir müssen entsperren 35-stunden-woche »

Geworden, der kandidat für die grundschule in abwesenheit von Dominique Strauss-Kahn, Manuel Valls startet eine kampagne durch eine erklärung schock auf dem entriegeln der 35-stunden-2. januar 2011. Eine art und weise die wahrnehmung ihrer sozialen position der spd und tacler Martine Aubry, eine andere kandidatin für die grundschule.

Sechs monate später, greift er zu einem anderen « tabu » auf der linken seite und bietet eine erhöhung der MEHRWERTSTEUER. « Ja, die MEHRWERTSTEUER soziale lage der linken seite », sagt er im oktober 2011 in "les Echos". Sein ergebnis der grundschule ist gering (5,65 %), ermöglicht aber zu einem starken männer der kampagne von François Hollande, dann innenminister in der regierung von Jean-Marc Ayrault.

« Die Roma haben die aufgabe, in ihre heimat zurückzukehren und sich zu integrieren, dort »

Manuel Valls teilt die regierung auf die Roma-frage. « Diese menschen haben unterschiedliche lebensstile von uns », sagt er und am 25. september 2013. Cécile Duflot, minister ökologe, beschuldigt sie dann zu « gefahr der pakt republikaner ». Ein paar wochen später, als die familie Dibrani, ausgestoßen wird, was die aufregung viele menschen links, Manuel Valls sich nicht ändert und sagt nicht berührt werden, die von der kritik : « Die ausländer, selbst in der familie, auch mit kinder eingeschult werden, wenn sie nicht mehr recht zum aufenthalt, müssen das land verlassen. Es gibt keine zwei möglichen strategien. Die, die wir tragen, rechte respektiert, ist eine politik der linken», sagte er in Der ONLINE.

Siehe auch die bilanz von Manuel Valls innen

In einem interview in Der Provence am 31. mai 2013, während Jean-Marc Ayrault ist in schwierigkeiten, Manuel Valls kein geheimnis aus seinen ambitionen. Er ist so populär, dass François Hollande, Jean-Marc Ayrault seit august 2012 und sein name immer wieder für premier werden :

« Wenn morgen, man bot mir an anderen aufgaben, ich hat so eine, natürlich. Ich habe immer gedacht, dass ich die fähigkeit haben, die höchste verantwortung für mein land »

Im november 2013, dachte er, endlich dorthin zu gelangen, aber der premierminister gerettet hatte, seinen posten mit einer « ausgestattet » steuern. Herr Valls wird schließlich im april 2014.

Lesen sie unser portrait : Manuel Valls, ein ehrgeiziges Matignon

Category: 1

- Februar 13, 2015

Schreibe einen Kommentar