Plan d‘ wirtschaft : wie Valls angriff nimmt, die sich an den sozialleistungen

Manuel Valls, der 15. april in der Nationalversammlung.

Auf die gesellschaft, die regierung hat daher beschlossen, kosten zu sparen, ohne wirklich zu reformieren. Die ersten details des plans zur reduzierung der öffentlichen ausgaben von 50 milliarden euro, präsentiert am mittwoch, 16 april, von Manuel Valls, haben bestätigt, was man ahnte : die désindexation sozialleistungen wird massiv verwendet. Der ministerpräsident kündigte das gel bis zum 1. oktober nahezu alle leistungen, die normalerweise steigen jedes jahr entsprechend der inflation.

Diese maßnahme, so diskret, dass massive, hat den hobel. Sie ermöglicht es, lösen sie sofort von mehreren milliarden euro, ohne dass es zu massiven protesten. Sie schneidet diskret die kaufkraft der Franzosen, die sie betreffen, ohne die notwendigkeit, sich gegen die reform der verteilung dieser leistungen. Michel Sapin, der finanzminister, hatte doch versprochen, den 3. april « die arbeit in der tiefe », aber « nicht-schlag-hobel ».

sozialhilfe ERHALTEN

Die renten, von denen das datum der aufwertung wurde bereits verschoben vom 1. april bis 1. oktober, bei der letzten reform der renten nicht steigen, der alles in diesem jahr. Die wohngeld-und familienzimmer, angepasst normalerweise am 1. april, werden nicht mehr im frühjahr 2015. Dieses gel verströmt fast zwei milliarden euro, auf die elf, die sparen will, der regierung über die soziale Sicherheit mehr als zehn milliarden einsparungen bei den ausgaben für gesundheit. « Solche entscheidungen werden schwer bestraft die benachteiligten und erhöhen die ungleichheiten, die prekarisierung und armut », verurteilte Force ouvrière in einer pressemitteilung.

Nur die sozialhilfe (RSA, auf allocation de solidarité spécifique, minimale alters-und allokation erwachsene behinderte) angehoben werden. « Um sicherzustellen, dass schicksal der ärmsten, die sozialen mindeststandards gewahrt bleiben », versprach der ministerpräsident. Er hat jedoch abgesagt 2014 die aufwertung außergewöhnliche RSA, die stattfinden im september für eine schrittweise angleichung der betrag von 50 % des gesetzlichen mindestlohns. Das war ein versprechen, das im januar 2013 von Jean-Marc Ayrault bei der präsentation des plans armut. « Es ist nicht gerecht, ärmsten der bemühungen. Schützen sie die niedrigen renten, es ist nicht nur die mindestrente », protestiert Véronique Descacq, die nummer 2 der CFDT.

STRUKTURREFORMEN ZURÜCKGEGEBEN SPÄTER

arbeitslosengeld, von den sozialpartnern verwaltet werden, sollten sie erspart bleiben können. Im gegensatz dazu, der premierminister will offensichtlich, dass die gewerkschaften und arbeitgeber gelten, zur erweiterung der gel-zusätzliche altersversorgung. Eine vereinbarung unterzeichnet, die im märz 2013, sah bereits indizieren diese zusätzliche langsamer als die inflation, die drei jahre lang. Aber Manuel Valls verlangen nach mehr, er hoffe, 2 milliarden zusätzliche einsparungen mit vollständigem einfrieren. Er fordert auch, dass die konten der Arbeitslosen-und wiederhergestellt werden bis 2017, während die letzte abkommen vom märz, sieht « nur » 400 millionen euro einsparen. Die regierung vertritt die auffassung, dass rund drei milliarden euro einsparen, sind bereits beschlossen, im rahmen der reform der renten-und kindergeld durchgeführt 2013.

Um eine schleife, seinen plan, Manuel Valls sparen will, zwei zusätzliche milliarden sparen-management in den kassen der sozialen sicherheit und die reform erneut kindergeld. In seinem pressemappe, Matignon erinnert an die « entmaterialisierung, vereinfachung und bessere abstimmung zwischen den verschiedenen organismen » und zulagen « mehr ausgerichtet auf die beschäftigung von frauen ». Aber diese reformen, die potenziell die einzige wirklich strukturelle, wurden nicht erläutert. Dasselbe gilt für die zehn milliarden erwarteten einsparungen bei den ausgaben für gesundheit, wo der premierminister, hatte zaubern « eine bessere organisation der strecke pflege » oder die entwicklung der « ambulante operationen ». Es muss also warten, bis das nächste ministerrat am 23 april, um mehr zu erfahren.

Category: 1

- November 6, 2014

Schreibe einen Kommentar