R formen der altersvorsorge : welche auswirkungen haben sie ?

 lesen sie den (vielen) fragen, die in wenigen stunden LeMonde.fr das ist wenig, sagen, dass die reform der renten -, verabschiedet am dienstag in erster lesung in der Nationalversammlung, weckt zweifel, skepsis, ja sogar eine gewisse resignation. Sie zeigen auch, dass die derzeitigen regeln – und die kommen, sind oft schwer zu verstehen.

Wir haben die fragen ausgewählt, die repräsentativ und gebeten, die beratungs-Optimaretraite beantworten. Die gelegenheit zu veranschaulichen anhand konkreter fälle, die auswirkungen der angekündigten maßnahmen Jean-Marc Ayrault.

"Wir stützen uns auf das, was vorgestellt wurde, von der regierung. Dies ist ein projekt, das könnte geklärt werden, oder sogar geändert, bei der diskussion über das gesetz. Vor allem dieser reform ist es sicherlich nicht die letzte, und die beitragszeit nicht fixiert", sagt Marc Darnault, Optimaretraite.

Zur erinnerung: seit der rentenreform von 2010, das gesetzliche mindestalter für den altersrücktritt, dann wird auf 60 jahre erhöht schrittweise auf 62 jahre für die generation entstand ab 1955 (außer im fall der vorzeitigen ruhestand). Aber, um von hier aus mit eine volle rente, muss die beiträge, die anzahl der quartale, variiert ebenfalls je nach seinem geburtsjahr. Die regierung Ayrault hat entschieden, dass diese anzahl der quartale würde ab dem jahr 2020, mit einer geschwindigkeit von einem quartal alle drei jahre, bis im jahr 2035 : eine person geboren ab 1973 muss beitragspflicht 43 jahre alt.

  • "Die regierung macht geltend, dass er sich nicht bewegt, das rentenalter. Aber wenn ich beiträge, 43 jahre alt-und ich will ab 62 jahren, was wird meine pension, wissen, dass ich bin jahrgang 1973 und arbeite ich seit meinen 22 jahren für ein gehalt von 1 700 euro brutto durchschnitt ?"

arbeiten ununterbrochen seit ihrer 22-jährigen, sollten sie seit 40 beitragsjahre auf 62 jahre, 160 quartalen. Aufgrund der reform und ihr geburtsjahr, es sollte 172. Es fehlen also 12, d. h. eine abschlussquote von ihrem grundsystem (soziale Sicherheit) 42,50 %, 50%, wenn sie all ihre quartiere. Auf der grundlage von 20, – euro 400, – (1700 € x 12) durchschnittliche jahresgehalt, dies ergibt eine jährliche rente brutto ihrer diät 8 065 euro, gegen 10 200 euro hättest du den vollen satz.

dieser rente, muss hinzufügen, die pensionen ihrer ergänzende regelungen Arrco/Agirc, nach den zahlen der punkte, die sie erworben haben. Aufgrund der fehlenden vierteljahre, diese renten erleiden, auch einen abschlag wird von 12 %.

  • "Beamten rahmen, geboren 1970, wann kann ich in rente gehen in voller höhe mit den künftigen regeln ?"

aufgrund der reform, und aus abreise (für karriere langen, z. b.) können sie liquidieren ihre rentenansprüche ab, dass sie mit erreichen der gesetzlichen altersgrenze – es ist also für ihre generation 62 jahre alt – und sie totaliserez 171 quartalen alle systeme.

  • "Ich bin 1963 geboren, arbeitet seit 1984, hatte fünf kinder, witwe seit 2012 mit den kindern. Wann kann ich in rente gehen, und mit welcher prozentsatz von meinem bruttolohn aktuell ?"

Das gesetzliche mindestalter für den ruhestand hat sich nicht verändert : er ist 62 jahre. In diesem alter sollten sie insgesamt rund 164 quartalen zusammenlegt, hinzu 40 quartale aufschlag für ihre 5 kinder (unter der annahme, dass sie erhalten von 8 quartalen zuschlag für jedes ihrer kinder).

>> Lesen sie auch : "rentenreform : die rentner verlieren"

Sie sollten also auf insgesamt 204 quartalen, also deutlich mehr als die 168 erforderlich, nach der reform. Auf dieser grundlage können sie dann aus vollen bereits ihren 62 jahren. Es ist nicht möglich, anzugeben, wie viel prozent ihres letzten gehalts, ohne eine klare vorstellung davon haben ihre karriere.

  • "Geboren 1955, begann ich zu arbeiten, mit 17 jahre alt, und ich habe momentan mit 58 jahren. Diese reform ändert es etwas für mich ? Ab welchem alter kann ich aus ?"

mit Dieser reform ändert sich nichts für sie, aus der sicht der anzahl der quartale erforderlich, um von hier aus die volle rente und der volljährigkeit. Nach ihrem geburtsjahr, 1955, müssen sie insgesamt 166 quartalen, und im alter die gesetzliche rentenalter wird von 62 jahren. Als sie angefangen haben zu arbeiten, junge (17 jahre), können sie möglicherweise anspruch gerät abreise, um karriere zu lange. Erkundigen sie sich bei der für sie Zuständig ist.

  • "Geboren 1977, begann ich die beiträge im alter von 18 jahren (privatwirtschaft). Ich habe erzielte das äquivalent von 17 jahren beiträge. Kann ich ab dem alter von 62 jahren in den ruhestand in voller höhe, oder soll ich es noch warten ?"

Nach der reform, müssen sie 172 quartalen um den vollen satz. Auf der grundlage einer validierung 4 quartale pro jahr seit sie 18 jahre alt sind, sollte dies der fall sein, wenn sie erreichen 62 jahren. Sie werden in der tat 176 quartale (62-18 = 44 beitragsjahre).

  • "Ich bin 22 jahre alt und bin gerade dabei für die einstellung in einem unternehmen. In der annahme, dass ich nie in die arbeitslosigkeit (!) bis zu meinen 62 jahren, und ich will nicht eingezahlt als 40 jahre sein. Trotz meiner jobs studenten, die mir erlaubt haben, ok 2 quartale, ich werd nie der volle rente ?"

auf Den vollen satz ist bestimmt zum zeitpunkt der pensionierung, entweder im verhältnis zur anzahl der quartale validiert, entweder in bezug auf das alter. So ist es möglich, zu berühren, eine volle rente, die auch ohne die anzahl der quartale erforderlich, wenn liquidieren in den ruhestand mit 65 jahren (alter stetig auf 67 jahre, die seit der reform von 2010).

>> Lesen sie auch : "rentenreform : die übernahme von quartalen, anti-junge ?"

Sie betreffen, 62 jahre, haben sie 160 quartale. Sie totaliserez also 172 quartale (dauer der versicherung erforderlich, die nach ihrem geburtsjahr, um die quote voll) – bis 65-jährigen.

  • "Beamter, der seit 1974 in der startformation 1979, kann ich in rente gehen, sobald ich meine 41,5 annuitäten, oder muss ich noch warten, bis ich 62 jahre alt ?"

bis auf wenige ausnahmen, müssen sie tatsächlich warten, bis das rentenalter auf 62 jahre alt sein, um in den ruhestand zu gehen. Sie haben also mehr beiträge von quartalen als nötig. Jedoch können sie in der lage sein, rechnet in diesem alter, ob sie erfüllen die voraussetzungen für eine vorzeitige abreise, die für lange karriere.

Siehe auch unsere erläuterungen im video die auswirkungen der reform auf drei generationen einer familie :

Category: 1

- Februar 16, 2015

Schreibe einen Kommentar