Sie ist sowohl lasse die gleichen fragen zu antworten und gleichzeitig ein wenig besorgt, wenn das telefon nicht aufhört zu klingeln.

Leonarda Dibrani beantwortet die fragen der zahlreichen journalisten aus dem Kosovo zu befragen, seine familie, freitag, 18. oktober. Die geschichte von Leonarda Dibrani, gymnasiastin 15 jahren verdrängte Pontarlier (Doubs) in das Kosovo verlegt saga politik, erinnert an die schlimmsten reality-sendungen, mit einer mischung aus emotion und billige, überraschungen, konfessionen vor die kameras, erregungen öffentliche und sogar dramatischen inszenierung bis zur höchsten spitze des Staates.

Ein wenig begeistert, die einwohner von Mitrovica, eine stadt des Kosovo, die im krieg war er vor fünfzehn jahren, und wo die atmosphäre ist weiterhin sehr angespannt, gesehen haben, landen dutzende von französischen journalisten vor dieser kleinen pavillon in der innenstadt, wo die familie Dibrani gehostet wird. Journalisten – einschließlich der autor dieser zeilen – und-kameras, beeilen sich, um reagieren die mitglieder der familie abgeschoben, die verschiedenen höhen und tiefen des mikrokosmos, politik, deutsch, mit einer mischung aus voyeurismus und ärger.

Donnerstag, 17 oktober, journalisten stürzen sich mit ihren fragen an Leonarda und seiner familie, die reagieren mit einer mischung mehrdeutig abscheu vor den nicht enden wollenden strom von reporter kommen nacheinander, und anziehungskraft vor die kameras, mit dem gefühl, dass dieser hype wird ihre sache.

>> Lesen sie unsere untersuchung (ausgabe abonnenten) : "Leonarda, geboren irgendwo"

EINE berichterstattung in den MEDIEN UNTERSUCHT

Leonarda liebt es fernzusehen, und sie freut sich, diesen status mit, beeindruckt davon, wie sich wiedergefunden werden die standby-zeitung tv France 2. Sie ist sowohl lasse die gleichen fragen zu antworten und gleichzeitig ein wenig besorgt, wenn das telefon nicht aufhört zu klingeln. Befindet sie sich in der position dieser stars, ein tag der reality-tv und akzeptiert seine rolle, der 15 jahre. Seine ältere schwester Maria dreht sich rund um die kameras in position weigerung, sich unter ihren kopf in seine hände, bevor sie erscheinen am nächsten tag in einem schönen kleid, an der seite ihrer schwester.

eltern Dibrani zeigen die geburtsurkunde italienisch ihrer tochter Leonarda.

Der vater zeigt auf einen stapel papier auf die kameras und beschießt die widersprüchliche versionen seiner geschichte nach seinen gesprächspartner. Die mutter fragt der ruhe und der sich aufregt, italienisch. Die kameras abweichen anständig, wenn sie dégrafe ihrer bluse zu stillen seine letzte tochter von 17 monaten. Die familie und die journalisten sind eingebettet in eine art "Loft Story" der info, weitergeleitet, jederzeit auf das Internet und die ketten streaming-informationen.

die Ganze welt anteil zu 17 stunden, die Dibrani sind müde. Kehren wir doch ein paar stunden nach, wann die neuen filter, der vater hat gestanden, gelogen zu haben, um zu versuchen, die zuerkennung der flüchtlingseigenschaft. Das interview des vaters geschieht über dem sofa, wo Leonarda und Maria sind liegend, versteckt unter der bettdecke, ausgehend kopf von zeit zu zeit, um antworten auf das mikro ein. Der leidensweg der familie ist noch nicht fertig. Gegen 23 uhr, wird der weckton ertönt erneut, aber niemand öffnet, während der reporter nachzügler werfen der steinchen an den fenstern, um die aufmerksamkeit : sie sollten nicht versäumen, die quotes ("interview") angefordert durch ihre chefredaktion.

Am nächsten tag, freitag bleibt die familie auf die straße, um antworten auf fragen zu den versionen weniger rosen, die zu beginn ihrer geschichte und zu vermeiden, eine neue invasion zu hause zu sein. Samstag, vor der entscheidung der regierung, die journalisten sind wieder eingeladen in das haus. In einer ecke, der koffer sind pointiert gestellt, bereit für die rückkehr in Frankreich. Die familie hat schnell gelernt, die bedeutung der inszenierung.

Am 16 oktober, in der familie Dibrani erhält der journalistinnen und journalisten in das haus, wo sie gehostet wird, Mitrovica, seit seiner ausweisung aus Frankreich am 9. oktober.

familiendrama MIT DER amerikanischen POLITIK

Sie hören auf dem handy ein journalist der ansprache des präsidenten der Republik, die ankündigung, dass die vertreibung wird bestätigt, dass Leonarda gehen kann "nur". Die beiden realitäten tv zusammenstoßen. Das drama einer familie abgeschoben, verliert einen teil der sympathie hatte sie geweckt. Und psychodrama politik. Man kann ironie auf den voyeurismus der journalisten, aber nicht verstehen, der wahnsinn, die medien, die sich die kontrolle über land, um das symbol der Roma, wurde Leonarda. Die familie Dibrani wächst in dem moment, wo man stellt seine schatten, während die familie der linken seite reißt, damit nicht immer rational. Die situation, ubuesque, erreicht ihren höhepunkt, wenn die gattin des präsidenten, Valérie Trierweiler, mischt sich in die debatte um die verteidigung Leonarda. Das präsidenten-paar bildet sich auch in der familien-drama von Mitrovica.

Die familie Dibrani hören religiös intervention feierliche, die aus der registrierung der emotion ("Leonarda") und die autorität des Staates ("die kraft des gesetzes"). Die Dibrani verstehen, dass sie können redéfaire die koffer. Sie kritisieren live-auftritt des präsidenten, erklären, ihre enttäuschung und ärger. Leonarda, 15 jahre, dialog aus der entfernung mit dem präsidenten der Republik.

>> Lesen sie die reaktionen in Pontarlier : "Man fragt Leonarda wahl zwischen studium und familie"

Und sie nach hause zurückkehren. Die journalisten ordnen ihrer hardware und beginnen zu verlassen, Mitrovica. Es ist in Paris, dass der streit fortgesetzt und erweitert. Die intervention von François Hollande kritisiert wird von allen seiten, auch von den anhängern des mitgefühls, dass durch die festigkeit der haut.

>> Lesen sie auch unsere analyse : "François Hollande kann er hoffen, den brand zu löschen ?"

Category: 1

- November 19, 2014

Schreibe einen Kommentar