Sie verstanden wird, es handelt sich um buchen unbedingt bei einem der beiden jungen brüder, dessen großmutter öffnete lebensmittelgeschäft vor ein paar jahren.

Im 6. arrondissement, einem italienischen restaurant und liebevolle versteckt über ein lebensmittelgeschäft.

das ist die art-adresse, die sie trabt in den kopf. Weil es einfach ist liebevolle planquée und könnte die aufnahme in die familie der speakeasies pariser diese berühmten bars versteckt hinter fassaden zu vernachlässigen oder zwei türen, geheim. Dieses « clandé », er spricht (gut), italienisch, er befindet sich direkt über ein lebensmittelgeschäft transalpine des viertels Buci.

Die gewundene treppe führt sie ein eigenes bescheidenes, wo nur zehn tische, begrüßen die gäste. Sie verstanden wird, es handelt sich um buchen unbedingt bei einem der beiden jungen brüder, dessen großmutter öffnete lebensmittelgeschäft vor ein paar jahren. Die nudeln sind ehrlich gesagt gut (fettuccine al granchio, spaghetti cacio e pepe…) und wirklich nicht daten (20-26 €).

Spaghetti cacio e pepe.

Aber es ist zu spät, da die weine haben die freude der toskana, drapieren tief. Kunden hoch zivilisierten, man läuft nicht gefahr, sich darin zu verhindern, gibt es mit der nachbarschaft gekommen, quasi hausschuhe und ein paar bekannte und genießen in der dunkelheit " – taste gedrückt. Tiramisu-bösewicht zu schaufeln, wie ein schlafwandler. Nach etwa 45 €.

Category: 1

- Oktober 17, 2014

Schreibe einen Kommentar