« sie Zählen neun objekte. » Eine schwierige übung für ein kind mit großem querschnitt. Doch Noor, 5 jahre, matten blond und verdammt rose sorgfältig geknüpft, um den hals hat, hat verstanden, dass der sollwert. Die kleine tochter trennt eine geste sicher, die bilder sind neun löwen diejenigen, die nicht erwarten, dass vier, fünf oder sechs. Benutzerfreundlichkeit bei vielen seiner kolleginnen und kollegen in der Schule heute, eine schule private säkularen eingebettet in Paris im 14. Zu den tools, die es ihnen ermöglichen, entwickeln diese fähigkeit früh, ein handbuch, Mathematik : die methode von Singapur. Übersetzt seit 2007 in französisch, dieses handbuch bietet einen schrittweisen aufbau der begriffe verursachen kann. Es importiert wurde in Frankreich von der ofw überrascht sein, welche ergebnisse der schülerinnen und schüler aus Singapur in den internationalen rankings in der mathematik. Und für ursache, sie sind immer noch im kopf. Weit vor Finnland. PHÄNOMEN DER WIEDERHOLUNG leistung bringen schrittweise 500 schulen in frankreich, sie zu nutzen. Für Cécile Primot, direktorin und lehrerin großen querschnitt an der Ecole heute ist es vor allem die einfachheit der methode, die seine verwendung zu rechtfertigen : « im Gegensatz zu den anderen bücher mathe, wo sie auch die sicherheitshinweise sind komplex, dicht und vielfältig, diese datei ist schlicht und intuitiv. Egal ob es sich um das layout oder übungen, ist alles klar. Die kinder, die noch nicht lesen können, verstehen können, was sie tun müssen, aus der bilder », schwärmt die junge frau. Weiterer pluspunkt : das phänomen der wiederholung. « Die übungen sind die gleichen wiederholt. Es ist extrem progressiv. Dies erlaubt es dem schüler, sich mit den richtlinien und uns, besser zu erkennen, wo es klemmt », meint Nathalie Perrin, seine kollegin CE1. Seit sie haben die wahl dieser methode – eine im jahr 2011 und die anderen 2013 – die zwei frauen beobachten bei ihren schülerinnen und schülern eine bessere « sitz » in diesem bereich. Kein handbuch « konnte sich allein», räumt jedoch Cécile Primot. Jeder neue begriff in der mathematik einhergehen muss, erinnert sie eine vielzahl von experimenten.

Es gilt ziffer 9. Bevor sie tauchen sie ein in das handbuch von Singapur ist, die kinder manipuliert haben, ein anderes werkzeug : die « fx-Cuisenaires ». Diese stöcke bunte verschiedenen größen zahlen. 1 cm von der ziffer 1, 5 cm in der ziffer 5… Das konzept ? Die assembler für die erreichung der zahl neun. Unter den vielen varianten, Anatole, kleine, guernsey und der großen brille mit runden, hat gefunden « 3 + 3 + 3 ». Eine entdeckung, tolle glauben, das lächeln zeichnet sich auf seinen lippen. « Durch die manipulation der objekte, die ergänzungen nehmen, körper, sie sind real », meint Cécile Primot. Seine kollegin Nathalie Perrin gemeinsam die gleiche meinung. « Die montage gespart werden, erlaubt es dem schüler bauen eine operation, und nicht nur das schreiben auf seinem heft, wie es oft der fall in den französischen schulen. Hier versuchen wir wirklich einen sinn in den mathematischen operationen. Schneiden sie eine pizza in zehn teile oder entscheidet der Pokémon können z. b. sein, dass sich gute möglichkeiten für die einführung, den kindern ein komplexer begriff, wie division oder subtrahieren », erklärt sie.

VERTIEFEN JEDER BEGRIFF DURCH die MANIPULATION

und Das ist auch, was machen die lehrer der asiatischen ländern vertiefen jeder begriff in der handhabung, um die realität zu verstehen und die vielen facetten, bevor sie mit der abstraktion. Zur erleichterung dieser « übergang » Schule heute knüpft verbindungen zwischen den interessen der schülerinnen und schüler und das lernen. « Es scheint uns wichtig, an ihrer entfaltung. Dies ist der grund, warum wir nicht in der berichte behörde klassiker. Jeder hören und beschäftigt sich mit den ideen der anderen », sagt Cécile Primot. Diese philosophie drückt sich insbesondere in der « chat-spiele » : Jede woche werden drei kinder bringen ein spiel, gesellschaft und erklärt die regeln, die in der klasse, der lehrer inkl.
Heute ist dran Iris. Das kleine mädchen, quadrat dunklen, großen augen unschuldig, passt ihr kleid, sitzt in der mitte ein kreis gebildet, der von seinen freunden an, und dieser zaghaft, «obstgarten», ist ein kooperatives spiel. Nach seinen ausführungen ging die fragen der schülerinnen und schüler und Cécile Primot. « Wie viele spieler teilnehmen können auf einen schlag ? » fragt diese. Sucht das kind die zahl auf der rückseite der box, auf ihre finger, die anzahl der figuren und antwortet stolz « vier ». Eine interessante art der umkehrung der hierarchie… und macht mathe !

Lesen sie auch unser interview mit Jean-Pierre Kahane : « Der lehrer nur vererben rezepte »

Category: 1

- November 24, 2014

Schreibe einen Kommentar