Sozialpläne : die versprechungen von Francois Hollande haben sie t-outfits ?

Besuch am 24. februar 2012 in Florange der kandidat Hollande.

François Hollande, kehrt am montag, dem 24. november übel nehmen, in der Mosel. Es ist mindestens ein versprechen, das gehalten wurde : kommen jedes jahr wieder, um einen punkt über den stand der umstellung der website industriellen und « die überwachung der einhaltung der eingegangenen verpflichtungen ».

Seine erste verheißung, initiiert vom dach eines lieferwagens, wo er thront in der mitte der arbeiter, nicht lange bestand hatte : das gesetz versprochen, die bestimme, dass « wenn eine große firma will nicht mehr eine einheit von produktion, ist sie gezwungen, aufzugeben käufer», so dass sie nicht abgebaut, kommt zu spät.

Wenn es ehrt seine verheißungen zu besuchen und zu treffen, wie übel nehmen oder PSA, Hollande respektiert, dass er so viele andere verpflichtungen auf sozialpläne ? Etappenziel, in der mitte der amtszeit.

Siehe auch chronologie : Florange, Gandrange : die präsidenten verbringen, die verheißungen trépassent

Goodyear und dem verbot der « entlassungen stipendiaten »

Auf dem parkplatz des herstellers Goodyear-reifen, den 14. oktober 2011, der sozialistische kandidat versprach, den angestellten, dass sie könnten, ein gericht anzurufen, um zu « sperren», entlassungen engagiert«, mit einem einzigen ziel der börse ».

heute ist der regierungsrat der ansicht, daß sie wort gehalten durch die vereinbarung vom 11 januar zwischen den gewerkschaften und den arbeitgebern vor, dass die mitarbeiter informiert werden, die finanzielle situation des unternehmens.

Aber er wird sich nicht positiv auf die arbeiter amiénois die sahen, dass ihre firma schließen endgültig seine tore anfang jahr, ohne dass ihre wiedereingliederung gewährleistet ist.

Lesen sie unsere erläuterungen : Gesetz gegen entlassungen stipendiaten : die zweideutigkeiten des gewerkschaftlichen kampf

Petroplus und die einen nachfolger suchen, vom staat

Im letzten jahr, Herr Hollande hat bekräftigt, dass der Staat sich bemühte, finden einen käufer für die raffinerie-Kleine-Krone.

« Wir haben die pflicht, alles zu tun, um die suche nach einem nachfolger in den besten bedingungen. »

« Der Staat ist an ihrer seite », fuhr der präsident fort, « auch wenn ich nichts zu tun, als versprechen endgültig, es hängt viel von der existenz und der kraft des nachfolgers ».

über bereits moderat gegenüber dem prägnanten rede hielt er in der fabrik während der präsidentschafts-kampagne, wo er genannt hatte der Staat seine verantwortung zu übernehmen, indem er sich auf die suche nach einem nachfolger, wenn Petroplus sollte sich herausstellen, fehlerhaften : « Wo ist der Staat ? Wo ist die regierung ? Wo ist der präsident ? »

Die raffinerie wurde liquidation im oktober 2012 und gesehen hat, seine tätigkeit einzustellen. april 2013. Die website wurde verkauft vereinigung Valgo-Bolloré, die ein projekt der industriellen abgasreinigung und die lagerung von öl, der ausschluss der raffination.

Fralib und der druck auf Unilever

Im jahr 2011, der kandidat Hollande gekommen war, Gémenos voller verheißungen. Damals hat der sozialistische kandidat wollte, « was man tun kann druck auf Unilever » aus und überzeugen britisch-niederländischen multinationalen unternehmen « zu veräußern, die die marke, die maschinen und das betriebskapital, um die fortsetzung der produktion ».

« Ich werde so anzusprechen, direkt Unilever (…) in bezug Auf steuerliche, es gibt ein paar blicke zu haben, auf eine bestimmte anzahl von übertragungen, die konnten in der vergangenheit. »

Wenn der Staat tatsächlich investiert in den ordner Fralib, es dauerte drei jahre kampf und eine erhöhung regelmäßig bei der Elysée-palast für ihre unterstützung haben. Außerdem weiß man nicht, ob François Hollande hat untersucht, auf die steuerlichen aspekte der präsenz des unternehmens in Deutschland.

Der vereinbarung vom mai entschädigung von 19,2 millionen euro für das personal und für die gründung einer gesellschaft, genossenschaft, davon 7 millionen für die übernahme der maschinen. Die zukünftigen genossenschaft mit dem namen Scop-Ti, konnte jedoch nicht wieder der marke Elefanten.

Dieser artikel hat das objekt eine chronik, in der morgendliche Jean-Jacques Bourdin-marke und RMC découverte.

Category: 1

- Januar 21, 2015

Schreibe einen Kommentar