Unfall Br tigny : der rückgang der bestände überwachung buchstabe e durch einen neuen bericht

Ein neuer bericht in frage stellt, der personalmangel der SNCF für die überwachung der leitungen. Die forschung über die ursachen der zugunglück von Brétigny, die sieben toten am 13. juli 2013 fortgesetzt. Während die justiz ermittlungen, einen neuen bericht über die entgleisung muss vorgelegt werden) mittwoch, 12 november, zeigt am dienstag, France Info.

Nach der radio, der text wurde von der kanzlei experten Aptéis für die auserwählten des ausschusses für hygiene und sicherheit (CHSCT), die im eisenbahn-Süd-Westlichen region von paris prangert die reduzierung der materiellen und personellen mittel der SNCF, insbesondere der massive rückgang der anzahl der kontrolle betrauten bediensteten der weg.

die Hälfte weniger als agenten

Nach diesem dokument, das sie auf dem sektor von Brétigny 1, d. h. der bereich, in dem sich der unfall ereignet hat, gab es, abgesehen von der betreuung, 16 agenten verantwortlich für die überwachung der im jahr 2000 laut dem bericht. Und sie waren nicht mehr als 8, 2012. Das entspricht einer verringerung um die hälfte. »

fügt France Info, « auf einem sektor, der ein wenig breiter jetzt auf das feld Brétigny, Dourdan und Formen : 1985 gab es rund 150 vertreter von überwachung. 2013, sie waren nicht mehr als 44. Drei mal weniger, immer nach den tabellen in diesem bericht enthalten ».

Schließlich stellt dieses dokument, ab 2011 wird das gerät weg, der den unfall verursacht hat, hatte identifiziert, die ersetzt werden sollen, aber sein ersatz ist programmiert worden, dass für das jahr 2016. Die autoren des berichts wundern sich innerhalb so wichtig ist, fünf jahren – vor allem bei einer sehr dichten, wo verkehren züge mit hohem tempo. »

« Produktion in der not »

Ende oktober, der brief berufliche Mobilettre hatte bereits vorgestellt teile dieser berichte. Dieses dokument besteht auf mängel in der organisation und management der instandhaltung eisenbahn ». Die experten listaient probleme : « Eine programmierung [arbeiten] beeinflusst von den launen », « ein rückgang der fähigkeiten unterschätzt », « die margen bi-reduziert DPx [führer der nähe] », « eine organisation, die sich verformt wird in der produktion in der not ».

in Der tat, sorgt für Mobilettre, die feststellungen sitz zeichnen das bild einer organisation mangelhaft, bei denen « die konsistenz noch aufzubauen und zu stabilisieren ».

die gerechtigkeit, Die hat die prüfung der SNCF und réseau ferré de France am 18 september, ermittlungen geht weiter.

Category: 1

- November 7, 2014

Schreibe einen Kommentar